Hotelimmobilien in Tirol und Südtirol

30. März 2012 | Von | Kategorie: Hotels

Sowohl Tirol als auch Südtirol sind seit jeher gut besuchte Touristenorte, die sich nach wie vor als äußerst attraktiv für Besucher aller Zielgruppen erweisen. Wer also auf Immobiliensuche in Österreich ist, ist mit Sicherheit gut beraten, seine Investition an einem Ort in diesen immer währenden Lieblings-Touristen-Gebiet zu tätigen. Neben dem äußerst lukrativen Gebiet des Wintersporttourismus haben sich gerade in letzter Zeit die Gebiete um Tirol und Südtirol einen Namen als ideale Reiseziele für Familien mit Kindern gemacht. Der Grund hierfür sind die zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, die sich hier das ganze Jahr über den Familien in ihrem erlebnisreichen Gemeinschaftsurlaub eröffnen.

Freizeitangebote in Tirol und Südtirol

Die Angebote erstrecken sich angefangen von allen Arten des Wintersports über Wander- und Kletterausflüge in die Berge und zu herrlichen, natürlichen Badeseen bis hin zum Ponyreiten und Segelfliegen. Als großen Vorteil für Familien erweist es sich außerdem, dass diese Touristengebiete sehr schnell und einfach zu erreichen sind und beispielsweise durch die Brenner-Autobahn eine optimale Anbindung an das Gesamtverkehrsnetz haben.

Kinder- und Familienhotels
Die Touristik-Branche Österreichs und dabei vor allem die Tirols und Südtirols hat diese Vorteile bereits erkannt und dementsprechende Maßnahmen ergriffen. So sind gerade in letzter Zeit viele Orte und Gebiete familienfreundlich ausgebaut und um Attraktionen speziell für Kinder wie Zoos, Erlebnisbäder oder ausgeschilderte spezielle Wanderrouten für Kinder erweitert worden. Und auch die Hotels haben sich inzwischen mehr und mehr auf diese Zielgruppe eingestellt. So sind gerade in jüngster Zeit viele so genannte Kinder- oder Familienhotels entstanden, die speziell auf die Bedürfnisse eines Familienurlaubes abgestimmt sind.

Die Angestellten dieser Hotels erarbeiten ein spezielles Freizeitprogramm für Kinder und bieten zusätzliche Kinderbetreuung an, um auch gestressten Eltern eine kostbare Auszeit zu zweit zu ermöglichen. Zu diesem Zwecke verfügen viele dieser Hotels über sehr luxuriöse und gut ausgestattete Wellnessbereiche und bieten Massagen, Yoga und Ähnliches zur Entspannung an.

Auf Wintersportgäste spezialisierte Hotels
Nach wie vor ebenso gut besucht und in der kalten Jahreszeit oft ausgebucht sind die auf Wintersportgäste spezialisierten Hotels. Diese Befinden sich oft in unmittelbarer Nähe zu den Skilift- anlagen oder bieten den Gästen Bus-Shuttles zu den Pisten an, um ihnen den Weg dorthin zu erleichtern. Auch in diesen Hotels findet sich oft ein Schwimm- und Saunabereich, der gerade nach einem sportlichen Tag auf der Piste einen entspannenden Ausgleich darstellen kann.

Mit großer Sicherheit sind also Hotelimmobilien in Tirol und Südtirol nach wie vor lohnenswert und sogar ausbaufähig.

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar