Genussfestival Südtirol – Südtirol für Feinschmecker

3. April 2013 | Von | Kategorie: Italien
Genussfestival Südtirol

Genussfestival Südtirol

In den vergangenen Jahren konnten Landwirte und Lebensmittelhersteller in Tirol, durch die Produktion feinster, regionaler Spezialitäten höchster Qualität, auf sich aufmerksam machen. Dabei verleihen Werte, wie Natürlichkeit, Gesundheit und Innovation den Produkten aus der Region ihre Glaubwürdigkeit. Da sich heute die Verbraucher wesentlich mehr um die Herkunft, Verarbeitung und Qualität der Produkte kümmern, wird der Trend zum gesunden Gleichgewicht der Natur bzw. der Menschen verstärkt und sorgt für viele geschmackvolle Augenblicke.

Das Genuss Festival Südtirol vom 24.-26. Mai 2013 in der Bozener Altstadt ist der perfekte Ort für große und kleine Feinschmecker. Drei Tage lang bietet dieses Festival, das es seit 2011 gibt, die Möglichkeit, ausgewählte Köstlichkeiten und feinste Delikatessen aus der Region zu genießen. Die Begeisterung für dieses bunte kulinarische Treiben ist mittlerweile größer denn je. Jährlich lockt es zahlreiche Besucher in die Südtiroler Landeshauptstadt, die mit ihrer herrlichen Altstadtkulisse idealer Standort für genussvolle Augenblicke ist. Viele Erzeuger stellen Ihr Angebot an Verkaufs-, Informations- sowie Ausstellungsständen vor und locken Gourmet-Fans bzw. neugierige Besucher aus Nah und Fern hierher. Ob drinnen oder draußen, auf der großen Hauptbühne oder an verschiedenen anderen Plätzen in der Stadt, es wird ein buntes Programm für die ganze Familie angeboten. Ins Leben gerufen wurde das Gourmetfest von den Herstellern der hochwertigen Qualitätsprodukte selbst. Sie sind die Hauptakteure des Festivals, das von der EOS – Export Organisation Südtirol und der Handelskammer Bozen organisiert wird.

Landschaftliche und kulturelle Vielseitigkeit
Hier kann jeder selbst erleben, dass die Südtiroler wahrhaftig Gastgeber mit Leib und Seele sind, vor allem wenn es um kulinarische Genüsse geht. Es ist wohl die Mischung zwischen alpinem und mediterranem Lebensstil, der so einladend für den Urlaub in Südtirol wirkt, denn nicht umsonst gilt Südtirol als Schmelztiegel der Kulturen, der von Deutschen, Italienern und Ladinern gleichsam geformt wurde. Doch auch landschaftlich sorgt die Region für Abwechslung. Die Dolomiten, eine gigantische Gebirgskette und Weltnaturerbe der UNESCO laden zu Ausflügen und Wanderungen in die Berge ein. Die steilen Gipfel sind von tiefen Tälern umgeben, in denen zahlreiche Obstbäume wachsen. Dazwischen prägen rauschende Bergbäche und natürliche Badeseen das Landschaftsbild. Eine herrliche Kulisse für unzählige sportliche Aktivitäten im Frühling, wie Wandern, Klettern und Biken.

Weltnaturerbe der UNESCO - Die Dolomiten

Die Dolomiten – Weltnaturerbe der UNESCO – laden zu vielen verschiedenen Ausflügen ein

Besonders bekannt ist die Region für ihre Familienfreundlichkeit. Abenteuerburgen, Märchenpfade, Rodelbahnen und die Natur als grenzenloser Spielplatz, lassen Kinderherzen höher schlagen. Mitten in diesem Paradies, liegen die beiden größten Städte der Region, Bozen und Meran. Vor allem hier, lässt sich das kulturelle Erbe Südtirols mit seinen zahlreichen Kirchen, Klöstern, Burgen, Museen und weiteren eindrucksvollen Monumenten aus Romanik und Gotik, bestaunen.

Land der Feinschmecker
Die geographischen Begebenheiten und das alpine Klima bieten nicht nur die besten Voraussetzungen für perfekte Erholung, sondern stellen auch ideale Bedingungen für den Anbau der regionalen Köstlichkeiten, die auf dem Genuss Festival 2013 angeboten werden, dar. Dazu gehören die Südtiroler Äpfel, denen die 300 Sonnentage im Jahr und das milde Klima in der Region ein besonderes Aroma verleihen. Frisch oder zu Apfelsaft bzw. Apfelschnitten verarbeitet, sind sie für alle ein Genuss. Dasselbe gilt für andere Gemüse- oder Obstsorten aus der Region, wie Beeren, Kirschen, Kastanien, typische Bergkräuter und andere Gewürzpflanzen. Selbstverständlich dürfen auch frische Milch, Käsedelikatessen, Speck, Südtiroler Rindfleisch, hausgemachte Brot- und Backspezialitäten und der erstklassige Bienenhonig nicht fehlen. Darüber hinaus können Grappa und leckere lokale Weinsorten verköstigt werden.

Äpfel aus Meran

Die berühmten Südtiroler Äpfel aus Meran

Die unzähligen Hochgenüsse lassen das Festival für alle Gäste zu einem Fest der Sinne werden und mit der malerischen Landschaft, sowie den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region, wird ein Aufenthalt in Südtirol zu einer unvergesslichen Erholungszeit für die ganze Familie.

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar