Wandern in Südtirol

1. März 2012 | Von | Kategorie: Wandern

Südtirol ist eine der beliebtesten Ferienregionen in Europa. Die schöne Region im Norden Italiens bietet Touristen das ganze Jahr über ein wunderbares Wetter. Das Südtirol-Wetter ist im Vergleich zu der Alpennordseite um einiges milder, was Touristen auch im Frühjahr oder auch im Herbst wunderbare Bedingungen für einen schönen Urlaub vor allem zum Wandern bietet.

Wandern in Südtirol
Südtirol bietet gerade im Frühjahr und im Sommer ein wunderbares Panorama für ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge in der unberührten Natur. Natürlich bieten sich den Touristen viele Wanderwege, die auch weniger geübte Wanderer problemlos bewältigen können. Die Umgebung bietet Touristen einfach alles was Wanderer erleben möchten. Vorbei an kristallklaren Seen, schneebedeckten Bergen oder auch saftige Wiesen – das Wandern in Südtirol ist ein Hochgenuss für Körper und Geist. Und auf Grund des Wetters in Südtirol ist das Wandern fast zu jeder Jahreszeit möglich.

Unterkünfte in Südtirol
Südtirol hat nicht nur im Bezug auf die Natur viel zu bieten. Nein, auch in Sachen Unterkünfte liegt die Region sehr weit vorne in der Beliebtheitsskala. In den verschiedenen Regionen Südtirols wimmelt es förmlich vor wunderschönen Hotels und bequemen Pensionen. Touristen haben bei der Wahl ihrer Unterkünfte die Auswahl an luxuriösen Hotels oder einfachen aber auch sehr netten Frühstückspensionen.

Für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel findet sich das passende Angebot. Natürlich haben Gäste auch die Möglichkeit, Ferienwohnungen oder auch Ferienhäuser zu mieten. Diese Art der Unterkunft ist speziell bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Unterkünfte in Südtirol zeichnen sich auch durch kulinarische Leckerbissen aus. Ob sich Gäste morgens am wunderschönen Frühstücksbuffet bedienen oder am Abend ein Gänge-Menü genießen – für alle Gaumenfreuden ist meist bestens gesorgt. Dazu kommt noch die tolle Gastfreundschaft der Bewohner Südtirols, so dass sich alle Gäste rundum wohl fühlen können.

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar