Die schönsten Skigebiete in den Alpen

23. März 2012 | Von | Kategorie: Wintersport

Eines der schönsten Skigebiete in Österreich ist Montafon. Erst seit kurzem sind hier das Gebiet Silvretta Montafon mit dem Hochjochgebiet verbunden. Dadurch ist ein zusammenhängendes Skigebiet entstanden, das für jeden Skifahrer der absolute Hochgenuss ist. Trotz einiger sportlicher Herausforderungen und Möglichkeiten für den Freestyler, nimmt auch der Familienspaß hier einen hohen Stellenwert ein. Der Wintersportler findet hier insgesamt 200 Pistenkilometer der unterschiedlichsten Schwierigkeiten vor. Immer beliebter wird das Skigebiet Hochkönig. Mittlerweile kann der Skifahrer alle Orte dieser Region, auf 150 Kilometern bestens präparierter Pisten, per Ski erreichen. Eine Skiregion darf in Österreich nicht vergessen werden und dass ist das wunderschöne Zillertal mit seinen herrlichen Pisten und der atemberaubenden Gletscherwelt.

Die Dolomiten-Wunderwelt in Italien
Die Dolomiten sind schon immer ein Traum für jeden Skifahrer gewesen. Diese einzigartige Berglandschaft bietet sagenhafte Abfahrten und tolle Schneeverhältnisse. Das Gebiet Dolomiti Superski rund um das Grödnertal bietet eines der größten Skigebiete der ganzen Welt. Genannt werden muss auch die Ski-Region Madonna di Campiglio – Pinzolo. Vor der sagenhaften Brenta-Kulisse kann hier der Skifahrer 150 Pistenkilometer genießen. Phantastisch sind auch die Matterhorn Ski Paradiese, die sich zum Teil in Italien, aber auch in der Schweiz befinden. 313 Pistenkilometer in einer Hochgebirgskulisse lassen keine Wünsche offen.

Die Nobel Skiorte in der Schweiz
Wer kennt sie nicht, die Skiorte St. Moritz und Davos in den Schweizer Alpen. Der bekannte Ferienort St. Moritz schenkt dem Winterurlauber neben 350 Kilometern Skipisten auch noch viele andere Attraktionen im Winter. Die Zauberberge des mondänen Wintersportortes Davos bieten dem Skisportler 320 Kilometer schneesichere Pisten in sechs Skigebieten.

Les Trois Vallées in Frankreich
Hier findet der Wintersportfan das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Dieses Wahnsinns-Skigebiet bietet 600 Kilometer abwechslungsreiche Pisten, 25 Gipfel und bis zu 2000 Metern Höhenunterschied bei einer Abfahrt.

Reisemöglichkeiten in die Alpen
Der Skiurlauber hat viele Möglichkeiten in die Skigebiete Österreichs, der Schweiz, Italiens oder Frankreich zu reisen, oft bietet sich ein Reisevergleich an um schnell zum gewünschten Angebot zu kommen. Die bequemste Anreise erfolgt sicherlich mit dem Flugzeug oder der Bahn. Alle Wintersportorte sind heutzutage mit dem nächstgelegenen Flughafen oder Bahnhof gut vernetzt. Aber auch die Anreise mit dem Auto oder Bus ist in der heutigen Zeit problemlos.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar